Home | Archiv



16. April 2017
Wie beim Brexit - eine knappe Mehrheit hat entschieden. Das türkische Volk will offenbar, falls im Nachhinein kein Wahlbetrug entdeckt wird, ein autokratisches System. Das ist nicht schön, aber was soll man machen? Die Türken werden die Folgen ihrer Entscheidung wohl vor allem wirtschaftlich zu spüren bekommen. Und wir müssen daraus die Konsequenzen ziehen. Das heißt: Die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei sind jetzt endgültig perdu. Wenn die EU weiterhin zögert, ist das Wasser auf die Mühlen von Marine Le Pen. Außerdem sollte sich die Bundeswehr aus der Türkei zurückziehen. Erdogan hat sein Land ins Abseits manövriert.



© Michael Schöfer, Kleinfeldstr. 27, 68165 Mannheim
michael-schoefer.de und tag-fuer-tag.de
Telefon: 0621 / 40 93 99
E-Mail-Kontakt



Home | Archiv